MKK-Hypnose

…….Gründau – Gelnhausen

Schlafhygiene – Regeln des gesunden Schlafs (15) – gemeinsame Decke

Viele Paare nutzen eine große gemeinsame Decke.

Der eine schwitzt evtl. leicht, der andere friert. Der eine zieht Nachts die Decke zu sich, der andere liegt im Freien.

Denken Sie über den Kauf getrennter Bettdecken nach. So hat jeder seine eigene Decke. Der eine vielleicht eine, die besonders warm hält, der andere nur eine leichte Decke, damit er nicht so schwitzt. Und dem gemeinsamen Kuscheln bevor man einschläft tun getrennte Bettdecken keinen Abbruch.

Kommentare sind deaktiviert.